Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Future Museen
Museen, Parks
und Zoos..








Museum, Parks & Zoos / Museums, parks & zoos

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier ein Museumsportal mit einer Fülle an Zusatzinformationen sowie Angaben zu Sonderausstellungen, Leihausstellungen, nahen Klöstern, Kunsthändlern, historischen Hotels und Gaststätten.. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir den gesamten deutschsprachigen Raum (Museen in Deutschland, Österreich, Schweiz) ganz Europa (Museen in Italien, Spanien, Island usw.), die europäische Türkei und Israel ab. SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.Viel Vergnügen!

Museen bitte beachten: Hier müssen Sie Ihre Daten online selbst pflegen! Wir helfen gerne.

This museum module covers Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Additional hints to exhibitions, near monasteries, art dealers, historical hotels and restaurants. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Museums, please consider: Here you have to care for your own data via online CMS! We enjoy to help.

Standardsuche / Standard search
Suchtext / Search text:   
Kinderfreundliches Museum / suitable to children
Suche in / Search by:
Name    PLZ/ZIP-Code  Ort/City  Volltext/Fulltext
( z.B. / f.e. : FI-20100 für/for Turku )

«  zurück / back
==> Land/Country="CH"   Bundesland/State="Basel-Stadt"
Google Info
- Nicht alle Länder und Museen sind bereits über Google map anzeigbar.
- Not all countries and all museums can already be shown with Google maps.

==> 40 Einträge gefunden / entries found

Verkehrsdrehscheibe Schweiz

Westquaistrasse 2
CH-4019 Basel (Basel-Stadt)
 Kinderfreundliches Museum / suitable to children


Google Maps


Kontakt / Contact:
Tel.: 061 631 42 65
Fax.: 061 631 42 65

Info Telefon: 061 631 42 61
Besucher-Email: kontakt@verkehrsdrehscheibe.ch
http://www.verkehrsdrehscheibe.ch/...

 
Öffnungszeiten/Opening hours
1.März-30.Nov: Di-So 10-17 h;
1.Dez-28.Feb: ACHTUNG: GEÖFFNET NUR Di, Sa, So: 10-17 h .
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Fondation Herzog - Ein Laboratorium für Photographie

Oslostrasse 8 / E11 - Dreispitz Tor 13
CH-4023 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: 41 61 333 11 86

Info Telefon: + 41 61 333 11 85
Besucher-Email: info@fondation-herzog.ch
http://www.fondation-herzog.ch...

 
Öffnungszeiten/Opening hours
Di - Fr 14 - 18 h; Sa 13.30 - 17 h

 
Sammelschwerpunkte/Main collections
Die Fondation Herzog will Interessierten die Geschichte der Fotografie und der Industriegesellschaft mittels der ca. 300.000 Bilder der Sammlung Herzog näher bringen.
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Historisches Museum in der Barfüsserkirche

Barfüsserplatz
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: +41 (0)61 205 86 01

Info Telefon: +41 (0)61 205 86 00
Besucher-Email: historisches.museum@bs.ch
http://www.hmb.ch/de.html...

 
Träger/Financial provider:
Historisches Museum Basel

 
Öffnungszeiten/Opening hours
Di-So 10-17 h.

Barfüsserkirche, Barfüsserplatz; Tram 3, 6, 8, 11, 14, 17

 
Sammelschwerpunkte/Main collections
Geschichte
Das Historische Museum Basel ist eines der fünf grossen staatlichen Museen des Stadtkantons. Diese sind ihrer Entstehung aus der ersten öffentlichen Sammlung eines städtischen Gemeinwesens und damit einer Tradition
zurück bis ins Jahr 1661 verpflichtet. Bei der späteren Herausbildung einzelner Museumsgattungen spielte die Mittelalterliche Sammlung (seit 1892 "Historisches Museum") mit der Lösung aus dem Sammlungsverband 1856 eine Vorreiterrolle. Als Vorbild diente das grösste
auf die Kulturgeschichte universell ausgerichtete Museum
im deutschsprachigen Raum, das 1852 gegründete Germanische Nationalmuseum Nürnberg.

Die Sammlung als Basis
Die Sammlung des Historischen Museums Basel hat zwar die Stadt und ihre Region im Fokus, ihr kulturgeschichtliches Einzugsgebiet ist aber ganz Mitteleuropa. Sie birgt hoch-
rangige Geschichtszeugnisse und Kunstwerke aus den kirchlichen und weltlichen Bereichen des Lebens und reicht mit gewachsenen Sammlungsgruppen wie z. B. mit dem Basler Münsterschatz bis ins 11. Jahrhundert oder mit dem Amerbach-Kabinett ins 16. Jahrhundert zurück.

Spezialsammlungen (Musikinstrumente, Meissener Por-
zellan, Uhren) geniessen internationales Renommee. Archäologische Funde und das Münzkabinett spannen den Bogen bis in vorchristliche Epochen, die zeitliche Grenze für Erwerbungen erstreckt sich bis in die Gegenwart.

Die gewachsene Identität Basels ist im Historischen Museum Basel so konzentriert und vielfältig dokumentiert und greifbar wie an keinem anderen Platz. Damit ist das Museum mit seiner Sammlung und dank den darauf aufbauenden Aktivitäten ein bleibender Identifikations-
träger für die Stadt und die sie umgebende Kulturlandschaft am Oberrhein.

Dauerausstellungen und Sonderausstellungen
Aktuell verfolgt das Historische Museum Basel die Neu-
einrichtung seiner Dauerausstellungen (Musikmuseum: 2000 neu eröffnet; Barfüsserkirche etappenweise: 1999 bis 2011; Haus zum Kirschgarten und Kutschenmuseum: Einzelmassnahmen). Die damit verbundenen Ziele sind die Modernisierung der technischen Infrastruktur, die stärkere Profilierung von Sammlungs- und Themenschwerpunkten und die Abstimmung von Ausstellungskonzepten und Publikumseinrichtungen auf die baulichen Gegebenheiten.

Sonderausstellungen widmen sich einem breiten Spektrum meist sammlungsbezogener Themen; unter anderem auch jenen Zeitabschnitten der Stadtgeschichte, die aus Platzmangel in der Dauerausstellung nicht oder nur wenig vertreten sind, wie Basels Frühzeit (Archäologie) oder die Periode des 19. und 20. Jahrhunderts.

Auftrag
Auf diesen Grundlagen ist das Historische Museum Basel ein kulturhistorisches Museum mit regionaler und internatio-
naler Ausstrahlung. Es bietet - so sein genereller Auftrag - das Erlebnis originaler Werke der materiellen Kultur und vermittelt Einsichten in geschichtliche und künstlerische Zusammenhänge. Es leistet damit sowohl einen Beitrag zur Orientierung der Gesellschaft in der Gegenwart als auch zur touristischen Attraktivität der Stadt.

Die Kernkompetenz für seine Sammlung und sein Programm bezieht das Museum aus den kulturwissenschaftlichen Fächern Archäologie, Geschichte, Kunstgeschichte, Musik-
wissenschaft, Numismatik und Technikgeschichte. Das Bild des Historischen Museums Basel nach aussen bestimmen seine vier Ausstellungshäuser, die als umgenutzte historische Bauten auch selbst Stadtgeschichte verkörpern.
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Jüdisches Museum der Schweiz

Kornhausgasse 8
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps



Info Telefon: 061 261 95 14
Besucher-Email: juedisches-museum.anfrage85@gmx.ch
http://www.juedisches-museum.ch/ ...

 
Öffnungszeiten/Opening hours
ACHTUNG: GEÖFFNET NUR Montag und Mittwoch von 14-17 Uhr, Sonntag von 11-17 Uhr

Bus 30 bzw. Tram 3, Haltestelle Universität
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Kunsthalle Basel

Steinenberg 7
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: + 41 61 206 99 19

Info Telefon: +41 61 206 99 00
Besucher-Email: info@kunsthallebasel.ch
http://www.kunsthallebasel.ch/...

 
Öffnungszeiten/Opening hours
Di, Mi, Fr:11-18; Do:11-20.30; Sa,So: 11-17 h.

Steinenberg 7, zwischen den Tramhaltestellen Theater, Barfüsserplatz und Bankverein

 
Sammelschwerpunkte/Main collections
Ausstellungshalle des Basler Kunstvereins, 1872 vom Basler Kunstverein zur Erfüllung des Vereinszwecks eröffnet.

Zweck des Vereins ist die Förderung und Vermittlung der bildenden Kunst, mit Schwergewicht auf das zeitgenössische Kunstschaffen.

Neben der aktiven Ausstellungstätigkeit wird dies erfüllt durch Veranstaltung von Anlässen künstlerischer, kultureller oder kulturpolitischer Natur. Daneben kann durch den Erwerb und die Sammlung von zeitgenössischen Kunstwerken, durch die Führung einer Bibliothek, sowie auch durch gezielte Vergaben von Stipendien und Unterstützungen an Kunstschaffende breit gefördert werden. Auch können nebst den Aktivitäten im eigenen Haus weitere Einrichtungen oder deren Veranstaltungen unterstützt werden. Die Tätigkeiten werden durch Publikationen vermittelt und begleitet, wie z.B. Ausstellungskataloge.

Verantwortlich für die künstlerischen Veranstaltungen ist die Direktion der Kunsthalle, welche der Kommission des Kunstvereins Rechenschaft schuldig ist.

Das Leitmotiv ist die Stellungsnahme zu allen aktuellen Fragen der Kultur und der Gesellschaft in Hinsicht auf deren Entwicklung.

Durch die hervorragende Lage, das ausgezeichnete Gebäude des Architekten Johann Jakob Stehlin von 1872 und der einfühlsamen Renovation vom Architekturbüro Miller & Maranta im Jahr 2004 wird der Erfüllung dieses Leitmotivs eine optimale Grundlage bereitet: Die Kunsthalle bietet der Kunst den Raum, den sie benötigt, um betrachtet, reflektiert, diskutiert und rezipiert zu werden.
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Museum der Kulturen Basel

Münsterplatz 20
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: +41 (0)61 266 56 05

Info Telefon: +41 (0)61 266 56 00
Besucher-Email: info@mkb.ch
http://www.mkb.ch...

 
Öffnungszeiten/Opening hours
Di-So 10 - 17 Uhr

 
Sammelschwerpunkte/Main collections
Das Museum der Kulturen ist das größte ethnologische Museum der Schweiz. Es beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen Europas zum Leben in europäischen und aussereuropäischen Kulturen. Die Sammlungen zu Südsee, Altamerika, Tibet und Bali sowie seine Textilien besitzen Weltruf.
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Museum für Wohnkultur/Haus zum Kirschgarten

Elisabethenstrasse 27
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: 061 205 86 01

Info Telefon: 061 205 86 78
Besucher-Email: historisches.museum@bs.ch
http://www.hmb.ch...

 
Träger/Financial provider:
Historisches Museum Basel

 
Öffnungszeiten/Opening hours
Di-Fr 10-17; Sa 13-17; So 10-17 h.

Tram 2 bis Kirschgarten
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Musikmuseum

Im Lohnhof 9
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: +41 (0)61 205 86 01

Info Telefon: +41 (0)61 205 86 00
Besucher-Email: musikmuseum@bs.ch
http://www.musikmuseum.ch ...

 
Träger/Financial provider:
Historisches Museum Basel

 
Öffnungszeiten/Opening hours
ACHTUNG: GEÖFFNET NUR Mi-Sa 14-18; So 11-17 h.

Tram 3 bis Musik-Akademie
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Pharmazie-Historisches Museum

Totengässlein 3
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps


Kontakt / Contact:
Fax.: 061 264 91 12

Info Telefon: 061 264 91 11
Besucher-Email: info@pharmaziemuseum.ch
http://www.pharmaziemuseum.ch ...

 
Träger/Financial provider:
Universität Basel

 
Öffnungszeiten/Opening hours
ACHTUNG: GEÖFFNET NUR Di-Fr 10-18; Sa 10-17 h.
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

Polizeimuseum Basel-Stadt

Spiegelgasse 6 (im Polizeigebäude Spiegelhof)
CH-4051 Basel (Basel-Stadt)


Google Maps



Info Telefon: 061 267 72 80
Besucher-Email: info@polizeimuseum.ch
http://www.polizeimuseum.ch ...

 
Öffnungszeiten/Opening hours
ACHTUNG: GEÖFFNET NUR nach Vereinbarung
Historische Hotels / Historic hotels Historische Restaurants / Historic restaurants

 Seite/page [2/4]  
zum Anfang / to beginn   zurück / back    vor / forward   ans Ende / to the end
 
 « zurück / back

 
Museumshinweis

Museum jobs jooble


ART RESTORE



 
KONSERVATIVe


Der neue Eipper

<b><center>Der neue Eipper</center></b>

Unbekanntes zu Bildern und Skulpturen

eBook, lieferbar auf USB-Stick oder CD.

NEU: Thesaurus für Orientteppiche und Kelims

<b>NEU: Thesaurus für Orientteppiche und Kelims</b>

ISBN 3-932704-09-6, ausgeliefert auf CD oder USB-Stick
Der Thesaurus beinhaltet folgende Teile:
•MATERIAL
•FÄRBETECHNIK
•TEPPICH-TECHNIK UND MATERIALPARAMETER
•PRODUKTIONSSTÄTTEN (ALLGEMEINE BEGRIFFE)
•TEPPICHLÄNDER UND TEPPICHORTE
•TEPPICHART
•TEPPICH-TEIL
•TEPPICHFORMAT UND -FUNKTION
•TEPPICH-DEKOR
•FLACHGEWEBE
•BESCHRIFTUNG
•BERUFSBEZEICHNUNG
•ANTIKIEREN, KONSERVIEREN, NACHBEHANDELN, RESTAURIEREN
•SCHADENSBILD

Mehr Infos durch Klick aufs Bild!

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Keine Venus, kein Trinkgefäß - ist der vermisste seltsame Hohlkörper von Aufhausen nichts als ein plumper Fehlbrand?
Kunsthändler verliert Prozess um angebliches Uecker-Bild
Keine Fälschung, sondern ein zweifach geschöntes Original des 16. Jh.
Gefälschte Qumran-Fragmente
Giuliano Ruffini and Pasquale Frongia
Neues zu de Caro oder: Die Bilder trügen - Der Fuchs verliert sein Fell, nicht aber seine Eigenschaften


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen. MEHR im Shop!



 

© 2004-2020 by Manfred Gross Internetservice - YIPI
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.