Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Sonderausstellungen

Leihausstellungen








Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions

Ausstellungsbesucher, Museumsprofis und Journalisten finden hier Sonderausstellungen aus ganz Europa. Abgedeckt werden nach ICOM Museen, Ausstellungshallen, Science Centers, Botanische Gärten, Zoos etc Geographisch decken wir die europäische Türkei und Israel zusätzlich ab. Vuele Museen haben leider nicht mehr die Kapazitäten, uns Ihre Ausstellungen mitzuteilen.SQL-Datenbankabfrage sowie oben Abfrage des gesamten Portals mittels Google.

Viel Vergnügen!

Welcome to our exhibition module covering Europe, European Turkey and Israel. According to ICOM we include museums, exhibition halls, science centers, botanical gardens, zoos etc. Due to reduction of personnel, many museums are unable to communicate their exhibitions to us. SQL-query with additional Google search tool for the whole portal. Enjoy!

Standardsuche / Standard search
1. Suche in / Search by:
Exhibitions  Volltext/Fulltext  Ort/City, Museumname
2. Suchtext / Search text:  
 
Keine Platzhalter erforderlich / No Joker needed
Bitte GROSS/klein Schreibung beachten / please, consider upper & lower cases

1 gefunden / found
Vissi d’arte. Wolfgang Buchner – 40 Jahre leben für die Kunst


Von/from: 30.10.2020  Bis/until: 02.05.2021

Café und Liebertzimmer des Schaezlerpalais

Der seit 1980 in Augsburg lebende Wolfgang Buchner studierte Bühnenbild, Kostümentwurf und Theatermalerei am Mozarteum in seiner Heimatstadt Salzburg. Nach ersten Engagements bei den Salzburger Festspielen und seiner Arbeit als Assistent bei Prof. Günther Schneider-Siemssen wurde er von 1976 bis 1980 als Bühnenbildner und Werkstättenleiter am Ulmer Theater engagiert und anschließend 1980 in gleicher Position von Hans-Ulrich Schmückle nach Augsburg berufen.

In 40 Jahren als Bühnen- und Kostümbildner, sowie als Leiter der künstlerischen Werkstätten am Stadt- bzw. heutigen Staatstheater Augsburg, betreute er annähernd 1.000 Produktionen und schuf selbst mehr als 120 eigene Bühnen- und Kostümausstattungen in Augsburg und bei seinen Gas­tier­­aufträgen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. In seiner Tätigkeit als Leiter des Malsaales, der Dekorationswerkstätten und der Theaterbildhauerei war es ihm stets ein Anliegen, die Handschrift des jeweiligen Bühnenbildners und die Vielfalt künstlerischer Interpretationen zum Ausdruck zu bringen.

1999 konzipierte er gegen viele Widerstände den Opernball für das Haus am Kennedyplatz und holte ihn 2001 von der Kongresshalle ins Große Haus. Jährlich mit neuer Ausstattung versehen, war er 16 Jahre äußerst erfolgreich und auch über die Grenzen Augsburgs hinaus ein vielbeachtetes Fest der Stadtgesellschaft. Die Ausstellung mit etwa 40 Kostüm- und Bühnenbildentwürfen, Modellen und Fotografien gibt einen Einblick in die Welt des Theaters.
 
Veranstalter / Institution
Schaezlerpalais
Maximilianstraße 46
DE 86150 Augsburg

Tel.: (0821) 324 – 4102
E-Mail: besucherservice-kusa@augsburg.de
WWW: http://kunstsammlungen-museen.augsburg.de/schaezle


« zurück / back

 
hinweis

Museum jobs jooble


ART RESTORE



 
KONSERVATIVe


Der neue Eipper

<b><center>Der neue Eipper</center></b>

Unbekanntes zu Bildern und Skulpturen

eBook, lieferbar auf USB-Stick oder CD.

NEU: Thesaurus für Orientteppiche und Kelims

<b>NEU: Thesaurus für Orientteppiche und Kelims</b>

ISBN 3-932704-09-6, ausgeliefert auf CD oder USB-Stick
Der Thesaurus beinhaltet folgende Teile:
•MATERIAL
•FÄRBETECHNIK
•TEPPICH-TECHNIK UND MATERIALPARAMETER
•PRODUKTIONSSTÄTTEN (ALLGEMEINE BEGRIFFE)
•TEPPICHLÄNDER UND TEPPICHORTE
•TEPPICHART
•TEPPICH-TEIL
•TEPPICHFORMAT UND -FUNKTION
•TEPPICH-DEKOR
•FLACHGEWEBE
•BESCHRIFTUNG
•BERUFSBEZEICHNUNG
•ANTIKIEREN, KONSERVIEREN, NACHBEHANDELN, RESTAURIEREN
•SCHADENSBILD

Mehr Infos durch Klick aufs Bild!

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

Bibliographie zu Fälschung und Fälschungserkennung

weit über 2000 Quellen, 1 CD mit interakt. PDF
22 €, bestellbar im Shop

Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Keine Venus, kein Trinkgefäß - ist der vermisste seltsame Hohlkörper von Aufhausen nichts als ein plumper Fehlbrand?
Kunsthändler verliert Prozess um angebliches Uecker-Bild
Keine Fälschung, sondern ein zweifach geschöntes Original des 16. Jh.
Gefälschte Qumran-Fragmente
Giuliano Ruffini and Pasquale Frongia
Neues zu de Caro oder: Die Bilder trügen - Der Fuchs verliert sein Fell, nicht aber seine Eigenschaften


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen. MEHR im Shop!



 

© 2004-2020 by Manfred Gross Internetservice - YIPI
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.