Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches

Registrierung & Lesen
Online-Ausgabe + eBook

Preview

Tarife

Archiv








Show

 
November / 2021
Verschobene Museen | Ausstellungen digital
 
Editorial

Das Symposion „Streitfall Denkmal – Konflikte um Geschichte und ihre Symbolik im Südwesten“, veranstaltet Ende November vom Haus der Geschichte Baden-Württembergs, verdeutlicht, daß die Frage nach dem Umgang mit Denkmälern an Dynamik gewonnen hat. In Stuttgart geht es ganz konkret um die Stolpersteine, den Freiburger Synagogenbrunnen, das Rommel-Denkmal von Heidenheim, die Schlageter-Denkmäler und die Dekolonisierung im Ländle.

Museen greifen aktuelle Themen neuerdings relativ schnell auf, gerade auch durch die Bürgerbeteiligung. Mehr und mehr Museen fragen danach, wie ein kritischer Umgang mit Propagandawerken vergangener Systeme und Epochen aussehen kann. Auch die Würzburger Museologie hält Schritt und diskutiert Ende November online über „Soziomuseologie“, also Museen, die aktiv Gesellschaftspolitik machen.

MuseumsdirektorInnen sind nur selten Gäste in Talkshows. Direkte Einmischung in gesellschaftspolitische Fragen durch naturkundliche und kulturhistorische Museen ist zwar selten, gelingt aber mit perfekter Museumsarbeit immer wieder. Dazu gehört auch, daß Museen Aktivisten gelegentlich Platz und Raum für Ausstellungen geben. Dennoch sind Museen (genausowenig wie die Presse) nicht das Sprachrohr von VertreterInnen von Partikularinteressen, auch wenn es zur Zeit gelegentlich so aussieht.

Entscheidend für Museen wie für uns von der Fachpresse ist, welche Ziele, welche Werte vertreten werden. Genaue Analyse, richtige Rekonstruktion, das Festhalten an Bewährtem und die Suche nach dem Besseren stehen da ganz oben. So kritisiert in dieser Ausgabe Michael Stanic das abwegige Vorhaben der Stadt München, für eine abenteuerliche Summe ein Gebäude der 50er Jahre zu einem modernen Museumstrakt mit überdachtem Innenhof umzubauen. Wie man es statt dessen machen könnte, zeigt das Kölner Stadtmuseum (S. 5). Und das Interview zum Augsburger Römermuseum hat natürlich den Hintergrund, daß eine Lösung der verfahrenen Augsburger Situation nur mehr in der Finanzierung durch kulturinteressierte Sponsoren erkennbar zu sein scheint.

Die Leserbriefe am Ende dieser Ausgabe bekunden, daß das Gespräch in der Museumswelt von gesellschaftlicher Relevanz ist und gar nicht genug nach draußen getragen werden kann. Mischen Sie sich deswegen ein, auch ganz kurze Statements sind uns willkommen.
Hier ist Ihr Podium.

Adelheid Straten

Inhalt

5 Nachrichten aus der Museumswelt
7 Literatur
9 Namen

Verschobene Museen


11-17 Christof Trepesch und Sebastian Gairhos im Interview
Augsburgs Ringen um die Zukunft seines Römischen Museums

18-23 Michael Stanic
Bitte umdenken! Die Generalsanierung des Münchner Stadtmuseums: Eine unendliche Geschichte

Digitale Ausstellungen

24-27 Max Doerge; Volker Schräger-Enkirch
Erlebnisse schaffen und nachhaltig begeistern: Das Beispiel der Dauerausstellung der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung

28-30 Claudia Glashauser
Unterwegs durch Zeit und Raum: Mit dem „EntdeckerPad“ das Schloß Augustusburg virtuell erkunden

31-33 Anna Konrath, Kasra Seirafi
„MuseumStars“: App-Guide und mobiles. Lernen für alle Museen

35-37 Leserbriefe
64 AutorInnen dieser Ausgabe
65 Impressum
66-67 Wichtige Ausstellungen

Zum Titelbild

Vom 9. bis 11. Februar findet in der schönen Kulturstadt Bern wieder die erfolgreiche CULTURA SUISSE statt.

Hauptthemen der bedeutenden Museumsmesse des alpinen Raums sind Restaurierung und Konservierung von Denkmälern und Exponaten, Museumstechnologie, Museumsmarketing, digitale Museumguides, Sicherheit oder Besuchermanagement.

Neben der Fachmesse wird es auch einen großen weiterbildenden Kongress geben, in dem über das mannigfaltige Thema der Restaurierung und Konservierung referiert wird. Mehr dazu in der Januar-Ausgabe von MUSEUM AKTUELL! Auf der Veranstaltung können Sie neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen, die gerade bei diesem, von kleinen und mittelgrossen Betrieben dominierten Bereich, eine grosse Rolle spielen.

Der nur online einlösbare Promocode ermöglicht LeserInnen von MUSEUM AKTUELL den kostenlosen Zugang zur Messe. Anzeige


Zurück / Back

 
salamis 480

Staatliche Antikensammlungen
am Königsplatz München
16.11.2021–13.03.2022


ART RESTORE


Museum jobs jooble


Tsurikrufn!

Tsurikrufn!

Aski-Projekt 2021:
''1700 Jahre jüdi­sches Leben in Deutschland''


 
KONSERVATIVe


Objektwissen für Kunsthistoriker*innen

<b><center>Objektwissen für Kunsthistoriker*innen</center></b>

Materialtechnisches Grundwissen für Kunsthistoriker, Händler und Sammler

eBook, lieferbar auf USB-Stick oder CD.

NEU: Thesaurus für Orientteppiche und Kelims

<b>NEU: Thesaurus für Orientteppiche und Kelims</b>

ISBN 3-932704-09-6, ausgeliefert auf CD oder USB-Stick
Der Thesaurus beinhaltet folgende Teile:
•MATERIAL
•FÄRBETECHNIK
•TEPPICH-TECHNIK UND MATERIALPARAMETER
•PRODUKTIONSSTÄTTEN (ALLGEMEINE BEGRIFFE)
•TEPPICHLÄNDER UND TEPPICHORTE
•TEPPICHART
•TEPPICH-TEIL
•TEPPICHFORMAT UND -FUNKTION
•TEPPICH-DEKOR
•FLACHGEWEBE
•BESCHRIFTUNG
•BERUFSBEZEICHNUNG
•ANTIKIEREN, KONSERVIEREN, NACHBEHANDELN, RESTAURIEREN
•SCHADENSBILD

Mehr Infos durch Klick aufs Bild!

Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Keine Venus, kein Trinkgefäß - ist der vermisste seltsame Hohlkörper von Aufhausen nichts als ein plumper Fehlbrand?
Kunsthändler verliert Prozess um angebliches Uecker-Bild
Keine Fälschung, sondern ein zweifach geschöntes Original des 16. Jh.
Gefälschte Qumran-Fragmente
Giuliano Ruffini and Pasquale Frongia
Neues zu de Caro oder: Die Bilder trügen - Der Fuchs verliert sein Fell, nicht aber seine Eigenschaften


Bestseller 1:

Bestseller 1:


Die wissenschaftliche Einführung ins Thema, mit zahllosen Beispielen und geschrieben mit der für den Autor typischen Prise Humor. Auch der zweite Band ist nun erschienen. MEHR im Shop!



 

© 2004-2021 by Manfred Gross Internetservice - YIPI
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.