Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Für Autoren

Tarife

Downloads

Online-Lexica









Download


Suche/Search:   
Suche in/Search by: Name  Volltext/Fulltext
1 gefunden / found
INSZENIEREN: C. Müller-Straten: Wandfarbe und Beleuchtung (Typ: .pdf)
Christian Müller-Straten
Museologische Bemerkungen zu
farbigen Innenwänden und
Ausleuchtung von Museen

Textauszug:
"Die weiße Wand ist, wo nicht durch denkmalpflegerischen Befund vorgegeben, vielleicht der neutralste Fond, der sich auch meistens problemlos übermalen läßt. Er schließt sich an das alte Wändekalken an, setzt aber auch den Purismus des 19. und 20. Jh. (Sezession und Bauhaus) fort. Parallel zu dem Usus frisch geweißelter Wände auf dem Wohnungsmarkt könnte man sogar davon sprechen, daß die gängigste Wohnungsfarbe auf die Museumsraumgestaltung übertragen wird. Der White Cube ist zum Inbegriff gerade für die Präsentation moderner Kunst geworden, indem behauptet wird, daß der weiße Fond die Strahlkraft der Werke am wenigsten beeinflußt.

Aber ist das wirklich so? Wenn ich mir so manche fabrikhallenähnliche Ausstellungsfläche, aber auch Innenraumkörper mit vielen Winkeln und Ecken wie das Museum der Moderne auf dem Mönchsberg in Salzburg ansehe, so entstehen zwar durch die Ausleuchtung mehr oder weniger starke Schatten, der Haupteindruck bleibt jedoch kalt und unpersönlich, gelegentlich sogar klinisch kalt..."

Size: 1074410 Bytes
Typ.: file
Zeit.: 03.01.2015

 

Datei:   «« DOWNLOADEN »»


 
 « zurück / back

 


Wenn Sie mitreden wollen

<br>Wenn Sie mitreden wollen

ISBN 978-3-932704-89-5
60 Seiten mit 58 Abbn.,
eBook auf CD


 
KONSERVATIVe


Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Gründe für massenhafte de Chirico-Fälschungen
All'antica Medaillen der Renaissance
Gefälschte Lebensmittel in Deutschland kein Thema
Painters at Dafen Village
Ausstellungen zu einem alten Tuch aus dem Orient
Nachtrag zum sog. Kölner Kunstfälscherprozeß 1949/50
Gefälschte CITES-Zertifikate
Eine ungewöhnliche Beschlagnahme
Was wäre wenn? Moordorf, Bernstorf und Nebra. Ein Lehrstück in zwei Akten
Marino Massimo de Caro
Diskos von Phaistos erneut unter Fälschungsverdacht gestellt



 

© 2004-2019 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.