Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches


Für Autoren

Tarife

Downloads

Online-Lexica









Download


Suche/Search:   
Suche in/Search by: Name  Volltext/Fulltext
1 gefunden / found
RESTAURATORISCHES: P.B. Eipper: UV-Schutz im Museum (Typ: .pdf)
Paul-Bernhard Eipper
UV-Schutz im Museum

Textauszug:
"Um Leuchtstofflampen (Leuchtstoffröhren) möglichst flimmerfrei anzusteuern bzw. zu betreiben, muß man ein elektronisches Vorschaltgerät (EVG) einsetzen. Man benötigt dann auch keinen Starter mehr. Damit wird das Licht, je nach Hersteller, nun mit ca. 35 000 bis 50 000 Unterbrechungen pro Sekunde erzeugt. Diese hohe Unterbrechungsfrequenz ist von unseren Augen und auch vom energetischen Anteil der Sehbahnen kaum bis nicht mehr wahrzunehmen. Die Folge ist, daß das Sehen bei diesem Licht deutlich weniger anstrengend im Vergleich zu den mit konventionellen Vorschaltgeräten (KVG-gesteuerten Leuchten, am zusätzlich benötigten Starter erkennbar) ist..."

Size: 950838 Bytes
Typ.: file
Zeit.: 03.01.2015

 

Datei:   «« DOWNLOADEN »»


 
 « zurück / back

 

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen?


 
Fragen Sie uns einfach.

 
KONSERVATIVe


Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Keine Venus, kein Trinkgefäß - ist der vermisste seltsame Hohlkörper von Aufhausen nichts als ein plumper Fehlbrand?
Kunsthändler verliert Prozess um angebliches Uecker-Bild
Keine Fälschung, sondern ein zweifach geschöntes Original des 16. Jh.
Gefälschte Qumran-Fragmente
Giuliano Ruffini and Pasquale Frongia
Neues zu de Caro oder: Die Bilder trügen - Der Fuchs verliert sein Fell, nicht aber seine Eigenschaften



 

© 2004-2019 by YIPI Corp. NL Deutschland
Staffelhofer-Weg 9 - D-66989 Petersberg
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.