Google Suche im Portal

Registrierung  English
 Home 
Museum Aktuell


MUSEUM
AKTUELL

Eur.
Museen

Eur.
Ausstellungen


SHOP


ExpoTime!


Media-BLOG

Eur.
Firmen


Verlag


Hilfreiches

Wechsel von der alten zur neuen Website

In den kommenden Monaten erfolgt die Umstellung auf eine neue Website, die für PC, Tablet und Smartphone optimiert ist.

 

Mit zeitgemäßer Optik und neuen Funktionen erwarten wir die Freischaltung zwischen November 2023 und Januar 2024. Highlight wird ein stark erweiterter Downloadbereich sein. Werbetreibenden bieten wir den Einbau von größeren Anzeigen und von Videos.

KONSERVATIVe wird auf eine eigene Website ausgelagert.










Sonderausstellungen
   Upcoming and running exhibitions


Info:
 
Vorhandene Daten lesen, erweitern und šndern nur mit der MuseumsID.
Hilfe: 0049-(0)89-839 690 43 oder eMail an VerlagcmsATt-online.de senden.
 
Reading, correcting or changing the existing data with our MuseumID.
Help: 0049-(0)89-839 690 43 or send eMail to verlagcmsATt-online.de.

 
Beachten Sie bitte die GROSS-/Klein-schreibung beim Login!!!
Consider please the upper/lower case with the Login
 
 LOGIN
Museums ID
Vorname/firstname
Zuname/surname
Ihre Email/your email

 
zurŁck / back

 
8th Heritage Istanbul

8th Heritage Istanbul
15.-17. Mai 2024
Save the date!


Jooble

Massenhaft Jobs

paulin


ART RESTORE



 
KONSERVATIVe


Die Einf√ľhrung!

<b>Die Einf√ľhrung!</b>

Augsburger Renaissance ist eine fest gebundene Sonderver√∂ffentlichung von MUSEUM AKTUELL zu der Stadt Deutschlands, die f√ľr die Kunstentwicklung zwischen 1520 und 1620 die wichtigste Rolle gespielt hat. Ideal zur Vor- und Nachbereitung der diesj√§hrigen Holl-Ausstellung in Augsburg. Mehr im Shop.

Stay alert!

Stay alert!

Hier finden Sie Updates zum Buch "Fälschungserkennung".
Neueste Einträge:
Keine Venus, kein Trinkgef√ľh - ist der vermisste seltsame Hohlk√∂rper von Aufhausen nichts als ein plumper Fehlbrand?
Kunsthändler verliert Prozess um angebliches Uecker-Bild
Keine Fälschung, sondern ein zweifach geschöntes Original des 16. Jh.
Gefälschte Qumran-Fragmente
Giuliano Ruffini and Pasquale Frongia
Neues zu de Caro oder: Die Bilder tr√ľgen - Der Fuchs verliert sein Fell, nicht aber seine Eigenschaften



 

© 2004-2023 by Manfred Gross Internetservice - YIPI
Alle Rechte vorbehalten

Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung an.
Museum-Aktuell übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.